Görlitz: Araber-Mob verprügelt sächsische Männer. Mitten in der Stadt, am helllichten Tag!

Es ist eine regelrechte Eskalation der importierten Gewalt

Seit dem Überall auf eine Abi-Feier Anfang Juli 2023 in Görlitz kommt die Stadt nicht mehr zur Ruhe. Es ist eine regelrechte Eskalation der importierten Gewalt. Während nur noch 2 der 16 Abifeier-Angreifer in Untersuchungshaft sitzen, ereignete sich am Samstag (19. August) ein neuer Vorfall. Mitten in der Görlitzer Innenstadt schlug und trat eine Gang augenscheinlich arabischer Angreifer auf zwei sächsische Männer ein. Bisher gibt es keine polizeilichen Veröffentlichung zu dem Vorfall und auch die Medien schweigen.

Unsere Innenstädte dürfen nicht zu Kampfzonen und No-Go-Areas werden. Es liegt an uns, den Druck zu erhöhen. Eine Gelegenheit bietet beispielsweise die Montagsdemonstration, die auch morgen wieder um 18.30 Uhr auf dem Postplatz in Görlitz beginnt. Und auch sonst dürfen wir angesichts solcher Bilder nicht nachlassen!

 

Ein Gedanke zu “Görlitz: Araber-Mob verprügelt sächsische Männer. Mitten in der Stadt, am helllichten Tag!

  1. ==============================================
    Die Leute wollen es so, sonst würden sie
    diesen ANTIDEUTSCHEN ALT-PARTEIEN-DRECK

    (CDU/CSU, SPD, GRÜNE, FDP) NICHT WÄHLEN!

     

Kommentar verfassen