Die begonnene Entzivilisierung als Hebel zur Vernichtung der Menschheit?

Ed Dowd nennt dies das „EntzivilisierungGletscher-Mad-Max“-Szenario: Es wird sehr schlimm, aber nicht auf einmal….

Die langsame, stetige Erosion der Säulen der Zivilisation wird im Laufe der Zeit immer deutlicher werden. Jedes Jahr werden in den USA etwa drei Millionen Menschen durch das in die menschliche Zelle als DNA-Formel gebrachte Material der sog. Covid-Impfung getötet oder schwer geschädigt. Diese Fakten basieren auf den aktuellen Sterblichkeits- und Invaliditätszahlen, die Dowd zusammengetragen hat. Diese mRNA-Spritzen löschen das Immunsystem der gespritzten Menschen aus. Im Körper des Covid-Geimpften bilden sich mysteriöse faserige Gerinnsel. Das sind nicht die üblichen Blutgerinnsel, die man vielleicht noch durch Medikamente bekämpfen könnte. Es handelt sich um neuartige Gefäßzerstörungen, die durch das injizierte, genetische Programm ständig künstlich erzeugt werden.


Zwecks Fortführung der Artikel
bitte jeden Bericht bewerten

 

Kommentar verfassen