„Denk ich an die Bundeswehr, brauch‘ ich ärztliche Behandlung“

Der Grund, warum uns die Grünen so verbiestert in den Krieg gegen Russland treiben, dürfte wohl diesem Deutschenhass entspringen.

(Neitzel-Zitate: Lanz,
06.12.2022) Es bedarf keiner großen Fantasie, wohin die 100 Milliarden Euro Sonderschulden für
die Bundeswehr wirklich gehen. Natürlich in die Alimentation der migrantiven Invasionsheere und
in die Förderung des Gender-Irrsinns.


Artikel-Informations-Wert
Bitte den Artikel bewerten

 

Ein Gedanke zu “„Denk ich an die Bundeswehr, brauch‘ ich ärztliche Behandlung“

Kommentar verfassen