Transhumanismus-Horror: „Eliten“ wollen Kinder im Mutterleib genetisch verändern

Schaurige Zukunftsvision


Artikel-Informations-Wert
Bitte den Artikel bewerten

 

Ein Gedanke zu “Transhumanismus-Horror: „Eliten“ wollen Kinder im Mutterleib genetisch verändern

  1. Wir haben den Weg erkannt, den wir gehen werden und müssen. Was sollen wir von einer Bande von perversen und unbeschreiblich korrupten und menschenverachtenden kriminellen wohl erwarten, dazu aus der Politik, denn diese müssen ja dem Abschaum von Perversen folgen und nicht anders. Die Erde ist umgeben von Lichtweseneinheiten und genau hier steht unsere Zukunft geschrieben. Nennen wir diese Lichtweseneinheiten doch einfach Mächte des Himmels, die uns in jeder Hinsicht selbstlos unterstützen. Selbst dann, wenn diese Dinge nicht unbedingt spektakulär erscheinen mögen
    So glauben wir wohl auch an die unsichtbaren Mächte des SCHÖPFERS und Dem der DER Christus ist. Denken wir vielleicht auch darüber einmal nach… wenn wir es nicht registrieren können oder wahrhaben wollen. Hier ist Vertrauen und ein unerschütterlicher Glaube an das Höhere Selbst gefordert.
    Gebet: “ Dein Reich komme Dein Wille geschehe!!! Im Himmel so auch auf Erden“ Haben wir das schon total vergessen und denken wir einfach nur in unserer Dimmension [3D Käfig], weil es uns irgendwelche schwachsinnigen und irre Unwesen manipuliert, manifestiert haben. Wir müssen aus dieser Erkenntnis h a n d e l n .

    Meine Empfehlung dazu ist:
    “ cosmicdotvibration.wordpress.com“
    oder auch The Final Wake up Call = Foren in fast allen Sprachen

    Fakt ist jedoch: Wir sind nicht allein in einem unvorstellbaren Kosmos,
    Universum und dazu noch Paralelluniversen. Haben wir schon einmal über Begriffe wie Ewigkeit,Unendlichkeit etc.. cetera nachgedacht. We think twice. Hilft zwar nicht unbedingt. Doch es ist zwingend erforderlich sich damit zu befassen, daß die Menschheit nicht allein geschaffen wurde, in einer für uns unvorstellbaren Unendlichkleit von Cosmen und Universen. Also denken wir nach über Ewigkeit „ Ohne Anfang , ohne Ende“
    Dazu folgender Text aus den Schriften z.B. Hebräer Brief Kap. 6:
    18 damit wir durch zwei unveränderliche Dinge, bei denen Gott
    unmöglich lügen kann, einen starken Trost hätten, die wir unsere Zuflucht dazu genommen haben, die vorhandene Hoffnung zu ergreifen. *19 Diese haben wir als einen sicheren und festen Anker der Seele, der in das Innere des Vorhangs hineinreicht, *20 wohin Jesus als Vorläufer für uns hineingegangen ist, der nach der Ordnung Melchisedeks Hoherpriester in E w i g k e i t geworden ist.
    Psalm 110 *4 Geschworen hat der HERR, und es wird ihn nicht gereuen: »Du bist Priester in Ewigkeit nach der Weise Melchisedeks!«
    Hebräer 5,6
    *6 Wie er auch an einer anderen sagt: »Du bist Priester in Ewigkeit nach der Ordnung Melchisedeks.«
    Ein Thema über das wir wieder nachdenken dürfen, müssen.Wenn auch nur scheinbar veraltet, überholt, doch die Schriften in Wahrheit und Liebe erkannt, haben niemals an Wert verloren, oder !?

    Diese perversen fürchten sich eben davor, daß w i r anfangen, wieder über diese Dinge nachzudenken und erkennen und danach handeln.
    Tun wir es doch einfach im Denken und täglichen , einfachen Gebet an
    den Vater, Gott des Himmels und der Erden. Einfach nur wie es uns das von Christus übergebene Mustergebet sagt:
    ***Vater Unser ***
    Shalom, so lassen wir uns nicht auseinander treiben durch die Vielfalt von Seiten unerfüllter Lügen und Geschwafel derer, die sich Elite nennen, denn die sind lahmgelegt und nicht mehr handlungsfähig.
    Doch in der Lüge , Perversion und Angsterzeugung bleiben sie nur scheinbar die Weltmeister aller Zeiten oder auch nicht!!!

    V a y a c o n D I O S

    Denn nur DER Weg in Wahrheit und Licht kann unsere Zukunft eines unvorstellbaren Friedens im Miteinander, Mitgefühl zueinander sein … So wird es geschehen…

     

Kommentar verfassen