Deutschland hat eine Sonderrolle 

 Interview mit Andreas Popp

In diesem ersten Teil des Interviews besprechen Helmut Reinhardt und Andreas Popp die fremdbestimmte deutsche Regierungspolitik wie z.B. die völlig paradoxe Umweltpolitik. Des Weiteren wird diskutiert, warum sich die Deutschen so viel gefallen lassen, welche Sonderrolle Deutschland einnimmt und warum unserem Geldsystem eine Fehlkonstruktion zugrunde liegt. Die Politik ignoriert zudem, dass die Wirtschaft die einzige Quelle für unser Geld ist und Geld nicht einfach beliebig erzeugt werden kann.


politische Strategie zur Steuerung künftiger Wahlen – antideutsche Faeser: Ausländern den Zugang zur deutschen Staatsbürgerschaft radikal zu erleichtern

Wohl nicht ohne Grund soll deshalb auch die islamische Vielehe fortan kein Hinderungsgrund für einen deutschen Pass mehr sein.


Habeck genervt von unseren Sorgen: „Das interessiert mich überhaupt nicht“


+ Deutschen werden ausgetauscht: Faeser will Einbürgerungen massiv erleichtern



UN-Migrationspaktes

Wichtig zwecks Fortführung: Bitte die Artikel bewerten

 

3 Gedanken zu “Deutschland hat eine Sonderrolle 

  1. Folgendes hab ich auf Youtube gepostet
    (ist nicht gegen diesen Kanal hier gerichtet,
    aber ich halte es für nötig, die aufgepoppten
    Angst-Szenarien etwas zu relativieren):

    Das ist ein weiteres Märchen – so wiez.B. „Corona“ – ,
    was Popp hier präsentiert, dass das „Geldsystem“
    unbeding „crashen“ müsste. Das muss es überhaupt
    nicht! Und das ist es auch nicht in füheren Kulturen,
    die z.B. Goldmünzen als Zahlungsmittel hatten!
    Selbst in Amerika(!) gab es 100 Jahre lang –
    in Worten: HUNDERT JAHRE LANG! – keine Inflation,
    und man konnte sich 100 Jahre später für die gleiche
    Menge Dollar ein Brot oder einen Anzug kaufen!
    Dessen sind sich nur wenige Leute bewusst.
    Das alles änderte sich erst, nachdem die Juden in
    grossem Stil ihr Zinssystem durchdrückten und vor
    allem die Geldschöpfung (FED) der USA durch eine
    Schwindelabstimmung in den Weihnachtsferien 1913
    mit Hilfe des schwachen Präsidenten Wilson
    durchdrückten (was der später als den „grössten
    Fehler seines Lebens“ bezeichnete).
    Das heisst, der amerikanische Staat – so wie die ganzen
    westlichen Systeme – „Bank of England“ ist z.B. keine
    englische Bank, sondern eine jüdische – schöpfen ihr
    eigenes Geld gar nicht selber, sondern haben dieses
    Recht der Geldschöpfung den Juden überlassen und
    müssen sich von denen für Zinsen – und selbstverständlich
    auch für das Recht der politischen Einflussnahme –
    das Geld ausleihen. So verschulden sich die Staaten
    immer mehr bei den Juden-Banken.
    Ausserdem ist absichtlich noch ein Fehler ins System
    eingebaut: das Geld für die Zinsen ist gar nicht
    vorhanden, sondern muss erneut durch Juden-Banken
    „geschöpft“ werden. So wird die Abhängigkeit immer
    grösser.
    Innerhalb der „Logik dieses Systems“ muss das
    Finanzsystem angeblich regelmässig „crashen“, da
    die exponentiell ansteigenden Schulden nicht mehr
    bedient werden können.
    TROTZDEM muss das Geldsystem NICHT CRASHEN,
    weder regelmässig, noch überhaupt! Denn, und jetzt
    kommt´s, man braucht nur einen SCHULDENSCHNITT
    machen („tabula rasa“), die Gläubiger brauchen einfach
    nur auf ihre Forderungen verzichten. Das würde denen
    eh nicht schwer fallen, denn diese Super-Reichen wissen
    eh nicht, wie reich sie sind und können sich auch nur
    1 mal satt essen, egal wieviele Billionen sie besitzen.
    Bei den Israeliten früher gab´s das übrigens tatsächlich,
    dass die Gläubiger regelmässig auf ihre Forderungen
    verzichten MUSSTEN! Das nannte sich „Jubeljahr“.
    Uns werden also nur LÜGEN über LÜGEN serviert,
    Lügen über das Geldsystem, Lügen über eine nicht
    vorhandene „drohende Erderwärmung“ – tatsächlich
    wird es kälter! – , Lügen über Corona (damit man den
    Leuten die Todes-Spritze verpassen kann), Lügen, Lügen,
    Lügen, Lügen über Lügen, damit man die Bevölkerungen
    unter Kontrolle bekommen und eine Weltregierung (durch
    Satansmenschen) errichten kann!
    Zurück zu Popp, was hat der eigentlich jetzt Wesentliches
    und Neues gesagt? Nichts!!! Sie können ja das Video
    nochmal anhören! So ist das dauernd mit Popp!
    Vor ca. 2 Jahren wollte er uns eine „Operation Sunrise“
    einreden, dass die Bundesbürger mit der Bundeswehr
    zwangsgeimpft werden würden, dass die Bundesregierung
    selber die Lebensmittelversorgung unterbrechen und
    selber BLACKOUTS machen würde! (kein Scherz!)
    Was für ein UNENDLICHER SCHWACHSINN! Was für eine
    UNENDLICHE DUMMHEIT! Ich hab dem Popp-Blödsinn
    sofort auf Corona-Transition im Kommentar – der
    Zustimmung durch die Leser fand! – widersprochen und
    schrieb: „bitte gerne!“, das soll die Regierung gerne
    machen, denn so schafft sie sich selber ab! Ich behaupte:
    ein längerer BLACKOUT hat ZWANGSLÄUFIG einen
    BÜRGERKRIEG zur Folge (und man vergesse dabei nicht,
    wieviele ZIG MILLIONEN „Facharbeiter“ inzwischen nach
    Deutschland geholt wurden!), und wenn ein Volk HUNGERN
    MUSS, dann hat auch das immer noch zum BÜRGERKRIEG
    und zur BESEITIGUNG DER REGIERUNG geführt! Bei uns
    bekannte Beispiele hierfür sind z.B. die FRANZÖSISCHE
    REVOLUTION 1789 („wenn sich die Leute kein Brot mehr
    leisten können, wieso essen sie dann keinen Kuchen?“)
    – man musste die Guillotine regelmässig verrutschen, so
    sehr war alles mit Blut überschwemmt – , und die
    RUMÄNISCHE REVOLUTION 1989 mit der EXEKUTION
    der CEAUCESCUS! Wenn die BRD-Politik diesen Weg
    gehen will, bitteschön!
    Nochmal zu Popp, in 2012 wollte er uns für Geld(!) seinen
    „Plan B“ andrehen. Von Popp kommt immer deplazierte,
    unstimmige Hysterie- und Angstmacherei! Popp und seine
    Frau funktionieren offenbar wie eine Weltuntergangs-Sekte,
    die davon lebt, dass sie ihren Anhängern regelmässig
    Angst einredet und Abhängige produziert. Wenn man so
    will, „eine Art SCIENTOLOGY im Kleinen“.
    Leute, chillt down! Denkt selbst! Das hilft gegen die
    Popp-Hysterie.

     
  2. Eben so ist es . Alles was bislang geschah und leider immer noch geschieht, existiert aus einer regelrechten Aneinanderkettung von Lügen. Daraus ist einfach zu schliesen, daß die Menschheit seit Jahrtausenden einem Satanischen System unterworfen wurde. Alles ist teuflisch geschickt, muß man leider zugeben, inzeniert worden.

    Doch die wichtigere Frage ist und bleibt: “ Wie kommen wir, also die gesamte
    Menschheit , letztendlich daraus? Der tiefe Staat, der uns geschickt manipuliert und versklavt hat, kümmert sich immer weniger darum, ob wir ihre sorgfältig kultivierte 5-Sinne-3D-Fake-Realität akzeptieren oder nicht, diejenige, die in diesem Welttheater die Illusion liefert.
    Anmerkung: “ Nun ja wenn diese Regierungen beseitigt sind haben
    wir die Freiheit , die wir meinen !? Wenn ein geändertes SEIN es zulässt
    frei zu sein und wir eine Individualität eingehen können,so wir
    freie Hand haben, was sollte dem entgegenstehen??? Die Frage bleibt doch,
    selbst wenn wir die sogenannte Freie Hand haben, was dann?

    Es ist immer gut auch einmal in Roots zu schauen, weshalb die Menschen nun
    so erkennbar, nach Belieben zerstört und gemordet werden und das Gro glaubt
    immer noch nicht an die Mächte der Dunkelheit, die dahinterstecken. also diese
    scheinbare Mär zwischen Gut und Böse, Wesen des Lichts, der Himmel Heerscharen
    und dazu die Mächte der Finsternis. Wie wär`s denn damit auch ein wenig tiefer zu gehen, denn diese perverse merkel und Nachfolge Cie… hat sich bekanntlich mokiert über das Netz/Internet, nämlich es kommen Dinge an das Tageslicht, was man seit denkbaren Zeiten versucht hat zu verhindern. Doch das Internet-Netz bietet eben die Möglichkeiten spektakulärer Aufklärungen, selbst wenn es dann nicht so perfekt läuft, wie man es erwartet. Deshalb müssen viele nahestehende, eben auch viele gute Menschen aus der gesamten Menschheit sterben, bevor das eintritt, das viele erhoffen und erwarten. Es sei auch noch daraufhingewiesen, daß Der Schöpfer “ Quell allen Sein“ für alle Menschen Vorkehrung getroffen hat: “ Sei es im Sinne von Auferstehung oder Inkarnation/Reinkarnation.

    Übrigens, keiner von uns weis , ob man überlebt, dieses unvorstellbare Enddesaster, dem ein ungeahntes Massensterben in den kommenden Jahren noch folgen wird, steht an. Das sind dann auch nächste Angehörigen, die von uns gehen. Umso
    perverser und unerklärbar ist es, daß die satanischen Regierungen dieser Erde scheinbar unverholen weiter agieren in Lüge und Mord, als sei nichts geschehen.

    Lesen wir hier einmal die Vision der Marina Popovic [* 1931]
    Russische Kosmonautin, Obristin der Luftwaffe, Testpilotin , Ingeneurin und Überlebende von 6 Flugzeugabstürzen. Sie flog mehr von 50 Arten militärischen
    und zivilen Flugzeugen : „Die Macht, die diese Regierungen über die Weltbevölkerung ausüben könnte über Nacht verschwinden. Diese Wesen [Lichtweseneinheiten]nämlich besitzen ein sehr fortschrittliches Wissen über die sogenannte “ Freie Energie” Der Planet und das Universum haben unzählige saubere Energiquellen, deren Nutzung das vorherrschende Weltwirtschaftsimperium tödlich verletzen könnte, das umweltverschmutzende Energien nutzt und
    das gesamte derzeitige System in einer Abhängigkeit von Resourcen
    [z.B. Gas/Oel/Elektrizität] und Finanzen hält. Diese real existenten[Licht] Wesen respektieren unseren freien Willen und deshalb greifen sie nicht direkt in unsere
    Angelegenheiten ein. Sie haben gewissen führenden Politikern/Menschen dieser Gesellschaft gezeigt, daß sie mit guten Absichten kommen und haben diesen
    verheimlichenden, gelehrt, wie sie quasi in Sekundenschnelle die fortschrittlichste irdische Technologie unschädlich machen können, wenn sie benutzt wird [von boshaften Politikern] um sie anzugreifen. Eben Dieses darf nicht mehr vor der Welt verborgen werden. A L L E S was darüber erforscht worden ist,
    muß enthüllt werden !!!!!!! Zitat Ende “

    Also ist dieses eine klar definierte Aussage und alles hat bekanntlich seine Zeit,
    deshalb leben wir gegenwärtig auch in der Zeit der Befreiung, selbst wenn es für
    den Einzelnen noch nicht den Anschein haben sollte!? Also wenden wir uns nun der Hoffnung zu, es wird besser, denn wesentlich schlimmer kann es wahrhaft nicht mehr werden. Leset in den Schriften, selbst wenn vieles verfälscht wurde, doch es gibt auch sehr annähernde Aussagen zu unserer Zukunft, der gesamten Menschheit. Doch müssen wir zugeben, daß das Gro aller Menschen von diesem Gedankengut, in d e r H o f f n u n g lebendig wird, förmlich abgefallen sind. Empfohlene Schrifttexte z.B. Jesaja 65 und auch Offenbarung 21 ab V 4, dazu wie folgend:
    1 Dann sah ich einen neuen Himmel und eine neue Erde. Denn der vorige Himmel und die vorige Erde waren vergangen, und auch das Meer war nicht mehr da. 2 Ich sah, wie die Stadt Gottes, das neue Jerusalem, von Gott aus dem Himmel herabkam.
    1 Nun zeigte mir der Engel den Fluss, in dem das Wasser des Lebens fließt. Er entspringt am Thron Gottes und des Lammes, und sein Wasser ist so klar wie Kristall. *2 An beiden Ufern des Flusses, der neben der großen Straße der Stadt fließt, wachsen Bäume des Lebens. Sie tragen zwölfmal im Jahr Früchte, jeden Monat aufs Neue. Mit den Blättern dieser Bäume werden die Völker geheilt.In der Stadt wird nichts und niemand mehr unter dem Fluch Gottes stehen.

    Deshalb ist es nicht zu ändern, was wir nicht ändern können. Beten und Hoffen wir, vor allem für die Zukunft künftiger Generationen und die wird es geben, seien wir davon überzeugt in Wahrheit und Licht des Schöpfers aller Dinge. Glaube und Hoffnung bleibt und nun ist die Zeit der ‘Erfüllung aller Hoffnungen in Glaube und Zuversicht. Selbst James Bond sagte bekanntlich :
    “ S A G N I E M A L S N I E …“

    Vaya con D I O S

    Ach ja: “ Hörnchen wird nicht vergessen ! „

     
    1. der Kampf Meru gegen Baal….seit Ur-Zeiten…fand seinen bisherigen Höhepunkt von 33 bis 45….danach benötigte Baal nur noch den langen vorbereiteten Endsieg…steht kurz davor…es sei denn die nordischen Völker, die Arianer, finden den Weg zum Mitternachtsberg….

       

Kommentar verfassen