durch die Handlanger der Globalisten, GRÜNE, mit Absicht provoziert: Jedes vierte Tierheim steht vor dem Aus

sehe ich einen Grünen so erwachen Gedanken von meinen germanischen Vorfahren: Donar, Donar, Donar Schwert oder Speer….und Problem gelöst

Die seit November 2022 gültige und drastische Verordnung zur Erhöhung der Tierarzt-Rechnungen, war nicht notwendig und kam nicht auf Verlangen der TA. Der Plan war und ist eindeutig die Abschaffung der Tierhaltung.!!!

Die GRÜNEN sind willenlose Handlanger der satanischen Globalisten!!!

„Der Deutsche Tierschutzbund befürchtet eine Schließung von bundesweit jedem vierten Tierheim. „Ein Viertel wackelt, da so viele Probleme zusammenkommen“, sagt der Präsident des Verbandes, Thomas Schröder.

Die Situation sei aus mehreren Gründen katastrophal. So sehe die neue Gebührenordnung für Veterinäre zum Teil eine Verdopplung der Honorare vor, die nicht nur die Tierheime in Bedrängnis bringe, sondern auch Halter, die wegen unbezahlbarer Behandlungskosten ihre langjährigen Gefährten schweren Herzens im Tierheim abgeben würden. „Das hat uns kalt erwischt“, sagte Schröder.“

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/jedes-vierte-tierheim-steht-vor-dem-aus-a4041167.html

 

Ein Gedanke zu “durch die Handlanger der Globalisten, GRÜNE, mit Absicht provoziert: Jedes vierte Tierheim steht vor dem Aus


  1. Zuerst die Tiere, dann die Menschen.
    Aber dann fühlen sich diese
    nicht-deutschen-Parteien-Wähler
    wieder total ungerecht behandelt!
    Stimmt´s?
    Aber diese Nicht-deutschen-Parteien
    und Nicht-deutschen Politiker haben
    natürlich eine gute Ausrede:
    sie selber entscheiden ja eh nichts mehr,
    diese Figuren tun ja ohnehin nur noch,
    was WEF-Schwab ihnen angeschafft hat.
    Das ist keine Demokratie, dass ist eine
    DUMMOKRATIE. Das hat man schon gesehen,
    wie diese Deppen sich wie Rindviecher zum
    Impfen angestanden haben.

     

Kommentar verfassen