Leipzig: Statt für Sicherheit zu sorgen, kooperiert die Polizei mit den Antifa-Banden

die Polizei…deren Vorgesetzte sind von den Antideutschen ausgesucht und dirigiert, so das Bild auf der Straße …es geht gegen eigene Landsleute und für Deutschenhasser….

+ Buchtipp der Woche: „Der Klima-Lockdown“ von Hans Jörg Schmidt

Wichtig zwecks Fortführung: Bitte die Artikel bewerten

 

3 Gedanken zu “Leipzig: Statt für Sicherheit zu sorgen, kooperiert die Polizei mit den Antifa-Banden

  1. Es klingt zwar unglaublich, reglementiert jedoch die Vorgehensweise eines
    Systems, durch und durch Böse, und diese Kreaturen werden alles riskieren um
    den sprichwörtlichen eigenen Arsch zu retten, denn diese sitzen in einem unvorstellbaren Sumpf von Böswilligkeit und Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
    Man gehe davon aus, daß eben genau das eine weltweite mörderisch korrupte
    Position dieser Ungeheuer widerspiegelt.
    Wachen wir auf und stellen uns dagegen in Wahrheit und Licht, eben genau das können diese Kreaturen aus Politik, Medien und Wirtschaft nicht ertragen.
    Shalom, nur gemeinsam sind wir stark, deshalb müssen wir zusammenstehen
    wie in Mann, auf Patriotischer, lichtvoller Ebene mit Allen Nationen dieser Erde.
    Wir wissen, daß es nicht einfach ist, doch es ist und bleibt ein MUSS!!!!!

    Vaya con D I O S

    Nix mit immer weiter so, es ist AUS !!!!!!

     
    1. Hört sich gut an, liest sich hoffnungsvoll.Selbst wenn es auch nur ein Schimmer
      zu sein scheint. Wenn eine V Ethnie einen Verbrecherstaat gehijacked hat, stellt sich
      jedoch die Frage: “ Wer sind denn die wahren Verbrecher, oder wie.
      Shalom, wir haben inzwischen Zeit abzuwarten, denn Zeit ist relativ…
      V aya con D I O S

      Die Zwangseintreibung von Illegalen Münchhausen Beiträgen ist mal wieder aktiv.
      Läuft das Fiat Money System nicht mehr wie gewollt. Uferloses Drucken von Falschgeld=Fiat Money???

       

Kommentar verfassen