Prof. Fritz Söllner im AUF1-Exklusivgespräch: „Deutschland ist eine gelenkte Demokratie“🤥🏛

Es ist eine Eigentümlichkeit der bundesrepublikanischen Realverfassung, dass das Wort „Demokratie“ zu einem ideologisch aufgeladenen Kampfbegriff des Establishments geworden ist.

Dieses meint damit aber keineswegs die Freiheit der Andersdenkenden, sondern lediglich das beinharte Durchdrücken eines ganz bestimmten Programms, während gleichzeitig jede Form von Opposition brutal bekämpft wird. Ein Kritiker der herrschenden Verhältnisse ist Professor Fritz Söllner, mit dem Nora Hesse über den Machtrausch der herrschenden Klasse gesprochen hat.

Deutschland ist eine gelenkte Demokratie

Verheimlichte Entdeckungen von A bis Z

Wichtig zwecks Fortführung: Bitte die Artikel bewerten

 

Kommentar verfassen