Kurzauszug aus Putins Rede

Putin:

Putin:

Dabei kam er auch auf die Gesellschaftspolitik zu sprechen: Russland wolle nicht “Elternteil 1 und Elternteil 2” in seinen Familien. Es gebe nur zwei Geschlechter, so etwas wie Geschlechtsanpassung sei von Russland nicht zu akzeptieren. Der Westen unterdrücke die Religion und wende sich dem Satanismus zu.

🇷🇺❗️Sanktionen reichen den Angelsachsen nicht, sie haben auf Sabotage umgeschaltet und damit begonnen, die paneuropäische Infrastruktur zu zerstören – Putin über die Nord Streams Sabotage

.

Dem stimme ich zu 100% zu!

Dagegen kämpfe ich auch. Wer ebenso empfindet würde durch einen Rückzug Putins die letzten Hoffnungen verlieren.

Meine Enkel haben Oma, Opa, Mama und Papi…und nicht Elterteil 1 und Großelterteil 1 usw…

Eine Glorifizierung von Schwulen und Lesben….und vieles andere.

Wo bleibt die Erfüllung von u.a. Irlmaiers Prophezeiung?

Jetzt oder nie…oder wer sieht es anders?

Bedeutet das Angebot auf Waffenstillstand das Aus die Niederlage Russlands?

View Results

Loading ... Loading ...

Bitte den Artikel bewerten

 

Ein Gedanke zu “Kurzauszug aus Putins Rede

  1. ,,Es ist dringend notwendig, das Thema solcher Perversionen, hier als Westen bezeichnet, korrekt zu benennen, obwohl sie tatsächlich vor langer Zeit in Johannes 08:44 und unter anderen Zitaten auch von George Orwell im Jahr 1984 zitiert wurden – dieses Thema ist derselbe Erfinder der Linken, der aufgrund seiner völlig umgekehrten Weltanschauung spirituellen, moralischen, sozialen, ökologischen und rassischen Vandalismus verkörpert.“

    ,,Die jüdische Pseudowissenschaft der Psychoanalyse ist ebenfalls mit fäkaler Obsession beladen. Der Juifs Sigmund Freud war selbst besessen vom Verhalten im Badezimmer und beschrieb die zweite Stufe seiner durch und durch verstörenden Theorie der „psychosexuellen Entwicklung“ als die „anale Phase“, in der sich im Alter von etwa zwei Jahren angenehme Empfindungen auf den Anus und die Kinder konzentrieren sich von ihrem eigenen Kot faszinieren lassen. Dies sei die Lebensphase, in der sich „anale Persönlichkeiten“ entwickeln könnten, behauptete er.“
    „Nackte Frauen kämpften in einem metaphorischen Ring aus Schmutz, während die Zuschauer Plastikkappen trugen, eine Art Kopfkondom, um nicht bespritzt zu werden.

    „Daher“, schrieb Dundes, „kann das Publikum sauber bleiben, während es Schmutz genießt!“ Die Deutschen sehnten sich danach, in der Nähe der Scheiße zu sein, aber nicht darin.“(9) Die juif Bedrohung versucht ständig, ihre kranken Perversionen in das europäische Blut zu injizieren. Es muss etwas gegen sie getan werden. Nennen Sie den Juifs und schmeißen Sie ihn aus Ihren Ländern, bevor es zu spät ist.“

     

Kommentar verfassen