Die Angriffe auf die Pipelines waren ein Angriff auf Deutschland und Russland steckt nicht dahinter!

Deutschland steht wieder zwischen zwei Fronten! So war es im Ersten WK, von den Anglikanern inszeniert und so war es im Zweiten WK, auch hier wieder von den Anglikanern gewollt und mit Polens Hilfe umgesetzt.

Opfer war immer Deutschland, das nie einen Krieg wollte, aber immer ohne Alternative dazu gezwungen wurde!

In westlichen Medien wird bereits gemutmaßt und nahegelegt, dass Russland die Pipelines zerstört habe. Diese Annahme hält Ritter für absolut unglaubwürdig, denn es wäre ein reiner Akt der Selbstsabotage Russlands.

US-Präsident Joe Biden habe das sogar vor der russischen Militäroperation in der Ukraine angekündigt, dass er Nord Stream 2 lahmlegen würde.

Sie haben Deutschland angegriffen. Sie haben die Schweiz angegriffen, denn das Unternehmen Nord Stream 2 hat seinen Hauptsitz in der Schweiz. Sie haben Europa angegriffen, weil es genau darum geht“, sagte Ritter.

Angriffe auf die Pipelines waren ein Angriff auf Deutschland

Hannes Hofbauer ist Publizist und Verleger 

.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/ist-das-ihr-ernst-luisa-neubauer-will-pipeline-sprengen-80388258.bild.html


Bitte den Artikel bewerten

 

Kommentar verfassen