Warum stornieren Walmart und andere große US-Einzelhändler Bestellungen in Milliardenhöhe, wenn der Sommer zu Ende geht?

Wissen sie etwas, das sie uns nicht sagen?

Warum stornieren Walmart und andere große US-Einzelhändler Bestellungen in Milliardenhöhe

„Wissen sie etwas, was sie uns nicht sagen? Wie Sie weiter unten sehen werden, stornieren Walmart, Target und andere große US-Einzelhändler buchstäblich Bestellungen im Wert von Milliarden von Dollar vor der kommenden Weihnachtssaison. Ich habe noch nie davon gehört, dass so etwas passiert, und unter normalen Umständen würde es auch überhaupt keinen Sinn machen.

Die Weihnachtszeit ist für die Einzelhändler in der Regel die geschäftigste Zeit des Jahres, und zu diesem Zeitpunkt im Jahr 2021 war die Sorge groß, dass es aufgrund von Problemen in der globalen Lieferkette nicht genügend Lagerbestände geben würde. Aber jetzt hat sich alles geändert. Plötzlich stornieren die großen Einzelhändler fieberhaft Bestellungen, was nur Sinn machen würde, wenn ein schwerer wirtschaftlicher Abschwung bevorstünde.

Walmart zum Beispiel gibt zu, dass es „Bestellungen in Milliardenhöhe“ storniert hat, während wir uns der bevorstehenden Weihnachtssaison nähern…

John David Rainey, EVP und CFO von Walmart, sagte, das Unternehmen habe den Großteil der Sommerbestände abgebaut, reduziere das Engagement in den Bereichen Elektronik, Heim- und Sportartikel und storniere "Aufträge in Milliardenhöhe", um die Lagerbestände neu zu ordnen. Er sagte:

„Unsere Maßnahmen im dritten Quartal werden es uns ermöglichen, erhebliche Fortschritte bei der Rationalisierung der absoluten Bestände und des Sortimentsmixes zu machen.“

Es ist äußerst merkwürdig, dass Walmart sich zu einem solchen Schritt entschließt. Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, durch einen Walmart zu schlendern, und es gab jede Menge Inventurlöcher. Was sollte sie also dazu bewegen, plötzlich Bestellungen in Milliardenhöhe“ zu stornieren, die sie für das Weihnachtsgeschäft zu benötigen glaubten? (…)

„Wir haben Maßnahmen ergriffen, um die Lagerbestände zu reduzieren, einschließlich verstärkter Werbeaktionen, aggressivem Abbau überschüssiger Lagerbestände und Zurückfahren der Auftragseingänge“, sagte Jill Timm, CFO von Kohl’s, in einer Telefonkonferenz mit Investoren.

Under Armour sagte ebenfalls, dass es einige proaktive Stornierungen aufgrund von Einschränkungen in der Lieferkette vorgenommen hat, um sicherzustellen, dass "das richtige Inventar zur richtigen Zeit eintrifft", sagte Interimspräsident und CEO Colin Browne in einer Telefonkonferenz mit Investoren.

Diese Einzelhändler haben offensichtlich Angst, dass sie am Ende mit riesigen Lagerbeständen dastehen, die sie nicht verkaufen können.

Glauben sie, dass die Wirtschaftstätigkeit in den kommenden Monaten viel schwächer sein wird, als sie ursprünglich erwartet hatten? (…)

Eine häufige Aussage von Leuten, die alternativen Ökonomen kritisch gegenüberstehen, ist, dass wir die Krise schon so lange vorhersagen, dass „wir irgendwann Recht haben werden“. Das sind in der Regel Leute, die die Natur des wirtschaftlichen Niedergangs nicht verstehen – es ist wie eine Lawine, die sich mit der Zeit aufbaut, dann bricht und schnell eskaliert, während sie den Berg hinunterfließt. Was sie nicht begreifen, ist, dass sie GERADE JETZT inmitten eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs stehen und es nur nicht sehen können, weil sie sich an die Gegenwart von Schnee und Kälte gewöhnt haben.

Der wirtschaftliche Niedergang ist ein Prozess, der sich über viele Jahre hinzieht, und auch wenn es ein Ereignis wie den Börsenkrach von 1929 oder den Crash von 2008 gibt, sind diese Momente der Panik nichts anderes als die Trümmer, die die große Welle des taumelnden Eises hinterlässt, die jeder weit im Voraus hätte kommen sehen müssen, aber er hat sich geweigert.

Wir befinden uns bereits mitten in einer wütenden Wirtschaftskrise, aber in den kommenden Monaten und Jahren wird es noch viel schlimmer werden.“

https://www.zerohedge.com/personal-finance/why-are-walmart-and-other-major-us-retailers-canceling-billions-dollars-orders


Das Ernährungsproblem der Welt ist lösbar – und zwar ohne Gentechnik. Luc Bürgins Bestseller über die sensationelle Entdeckung beim Pharmakonzern Ciba-Geigy – jetzt in vollständig überarbeiteter Neuausgabe – ist heute brisanter denn je. In Laborexperimenten haben Forscher bei Ciba-Geigy Getreide und Fischeier einem elektrostatischen Hochspannungsfeld ausgesetzt. Das Resultat war bahnbrechend


Artikel-Informations-Wert

 

3 Gedanken zu “Warum stornieren Walmart und andere große US-Einzelhändler Bestellungen in Milliardenhöhe, wenn der Sommer zu Ende geht?


  1. Eine mögliche Erklärung wäre, man baut den
    Warenbestand ab, nicht weil die Kaufkraft sinkt,
    sondern weil die Leute die Waren sowieso nicht
    mehr brauchen und nicht mehr kaufen können,
    z.B. weil sie tot sind durch Atomkrieg.

    Man kann der Problematik auch nicht gerecht
    werden, wenn man nicht weiss, dass speziell
    die WALMART-Filialen in den USA die Eingänge
    zu UNTERIRDISCHEN DUMBS sind. Das ist unter
    Insidern teilweise bekannt. In den USA wurden in
    den vergangenen Jahren viele(!) WALMARTS
    ohne Angabe von plausiblen Gründen(!) einfach
    für 9 bis 18 Monate total geschlossen – das
    Personal einfach rausgeschmissen! – und
    „umgebaut“! Man konnte auch Baugeräte und
    Baumaterial vor den Geschäften sehen. Nach
    Wiedereröffnung konnte man im Inneren der
    Geschäfte nichts finden, was einen derartigen
    Aufwand hätte rechtfertigen können. Der Umbau
    fand unterirdisch statt. Es handelt sich um
    WALMARTS, die auf dem Verbindungsnetz
    der DUMBS liegen.
    Es kann auch sein, dass der „Deep State“
    „nur“ einen Bürgerkrieg gegen das eigene Volk
    plant und militärische Kräfte plötzlich aus dem
    Untergrund hervorquellen. Das wäre durchaus
    plausibel, denn das amerikanische Volk liess
    sich nicht entwaffnen, denn das Recht auf
    Waffenbesitz ist im 2. Zusatzartikel zur Verfassung
    (Second Amendment) ausdrücklich festgelegt, da
    halfen auch dauernde vom Geheimdienst
    inszenierte false flag-„Massaker“ nichts!
    (z.B. mit „stage actors“, die immer wieder in den
    Videos z.B. als „Opfer“ auftauchen)
    Das Ganze geht also nur mit Gewalt und wird zum
    BÜRGERKRIEG führen.
    Wer diese besondere, von bösartigen Aliens
    geleitete Ethnie durchschaut hat, weiss, dass
    sie die Macht auf keinen Fall mehr abgeben will.
    Nun deuten aber die Umfragen zu den Midterms
    im November 2022 in den USA genau darauf hin,
    dass Trump die Macht zurückerhält (die er eigentlich
    auch bisher hatte, denn die Wahl ist ihm gestohlen
    worden).
    Ebenso macht Russland klar – aktuell mit Mobilmachung,
    und Drohung mit Atomkrieg! – , dass es sich den Donbass
    und die Krim nicht wegnehmen lässt, sondern eher
    eine Besetzung der gesamten Ukraine und
    „Interventionen“ in sogenannten „Entscheidungszentren“
    (original russischer Sprachgebrauch) „im Westen“
    bevorstehen. Ich vermute, damit könnten z.B.
    Regierungsgebäude in Kiev, Berlin und London gemeint
    sein, vielleicht auch in den USA.
    Auch macht Peking klar, dass es sich Taiwan
    holen wird, was immer chinesisch war und sich
    daran auch nichts ändert, dass ein Massenmörder(!)
    (im Westen nicht so bekannt) Tschiankaischek früher
    nach Formosa (= „Taiwan“) flüchtete.
    Und das amerikanisch-„ethnische“ Finanzsystem, das
    dieser besonderen Ethnie bisher die Macht sicherte,
    ist auch am Untergehen.
    Der „Deep State“ dürfte also auf allen Ebenen die Felle
    davonschwimmen sehen und daher am Durchdrehen sein.
    Jedenfalls wäre diese Erklärung kongruent mit den
    gemachten Beobachtungen.

     

Kommentar verfassen