„Kein Einzelfall“ in Weimar: „Geflüchtete“ Ukrainerin fordert bei Tafel Kaviar und Garnelen

CDU-Landrat Walter schreit auf: Ukrainer werden massenhaft zum Missbrauch des Asylrechts eingeladen!

Sie fahren mit dem SUV vor, zahlen ihren Obolus mit 100-Euro-Scheinen und beschweren sich über Obst mit Druckstellen

https://www.focus.de/panorama/zoff-bei-lebensmittelausgabe-fluechtlinge-fordern-bei-der-tafel-kaviar-und-garnelen_id_149610377.html

Ukrainische“Geflüchtete“ erhalten seit dem 1. Juni Hartz IV und können dank des sogenannten Rechtskreiswechsels auch eine eigene Wohnung anmieten und eine Arbeit aufnehmen

CDU-Landrat Walter schreit auf: Ukrainer werden massenhaft zum Missbrauch des Asylrechts eingeladen! (alexander-wallasch.de)

Der Landrat erzählt:

„Mir haben zum Beispiel ukrainische Männer gesagt: Wir arbeiten schon seit Jahren in Polen, mit Kriegsbeginn haben wir unsere Familien nachgeholt. Jetzt haben wir von Verwandten erfahren, dass wir mitsamt Familie in Deutschland ohne Gegenleistung mehr Geld in die Hand bekommen als in Polen mit Arbeit. Aber das Signal, das Deutschland hier aussendet, ist völlig falsch.“

a, Deutschland wird planvoll und „nachhaltig“ von innen zerstört.
Ja, es geht demokratisch zu und SIE haben alles in der Hand.
Ja, Deutsche stehen in der von ihnen finanzierten Nahrungskette ganz hinten an
Ja, Deutsche sind pflegeleicht und gewöhnen sich wirklich an alles, wie ein Zirkuspferd oder ein Ochse mit Nasenring.
Ja, Deutsche verlassen den Rasen, wenn die Polizei es anordnet, oder ein Gesetz ihnen den Zutritt verwährt.
Ja, Deutsche warten auf die Anordnung, die Verordnung, Regel, die Zuteilung, den Erlass, der ihnen den Grund liefert gehorchen zu müssen.
Ja, Deutsche tun eine Sache ihrer selbst willen, auch wenn sie ihnen schadet.
Ja, Deutsche finanzieren ihre Abschaffung und Verarmung und halten die Abschaffer und Verarmer für das kleinere Übel.
Ja, Deutsche vergessem schneller, als sie sich ärgern.

Ich meide öffentliche Veranstaltungen. Würde sich dort jemand an ein Mikro stellen und sich im ersten Schritt distanzieren, abgrenzen, die Ewig-Gestrigen bemühen, an die historische Verantwortung erinnern, von Menschheit faseln, oder auf Ängste und Kummer so vieler Menschen mit Häme und Spott reagieren, mir würde der Kragen platzen.

„Christdemokrat Walter will eigentlich gar nicht klagen. Er ist schlicht verzweifelt über seine Erfahrung vor Ort. Zunächst entschuldigt er sich sogar gegenüber der Südwest Presse: Man hätte die Aufnahme der „Flüchtlinge“ doch bisher „relativ geräuschlos bewerkstellig“, aber jetzt sei man am „Kipppunkt“.“

Der geräuschlose CDU-Seelenverkäufer möge in seine Christenhölle hinabfahren. Es gibt keine Absolution für das, was Menschen dieses Typs unserem Land angetan haben.


TELEGRAM https://t.me/Wiggerl_DL


Artikel-Informations-Wert

 

Ein Gedanke zu “„Kein Einzelfall“ in Weimar: „Geflüchtete“ Ukrainerin fordert bei Tafel Kaviar und Garnelen

  1. Ich finde nicht, dass man Politiker wegen Ihres Äusseren nicht
    kritisieren dürfte; wenn ein Timm Kellner sogar von
    „Pommes-Panzer“ spricht, merkt man, dass das breite Volk
    solche Politiker NICHT WILL!
    DENN: das Äussere drückt ja eine innere Einstellung und
    begangene Handlungen aus! Und die darf man sehr wohl
    kritisieren.
    Die verlogenen Grünen fordern doch immer „Solidarität“
    mit irgendwelchen Gruppen (natürlich NIE MIT DEUTSCHEN!;
    da heisst es dann „Deutschland verrecke“, „Deutschland du
    mieses Stück Scheisse“ und „Bomber Harris do it again“).
    Wenn man nun diese Leibesfülle sieht, kann jemand ausrechnen,
    wieviel Essen die anderen über die Jahre WEGGEFRESSEN hat,
    wieviele verhungernde Kinder in Afrika man hätte retten können?
    Wo bleibt also die vielbeschworene „Solidarität“ der Grünen?
    („ich fress dir weg, ich bin so fett!“, „the surviving of the
    fattiest“, frei nach Charles Darwin; sog. „Grün-Darwinismus“)
    Wenn so ein Verhalten nicht OBERVERLOGEN ist, was dann?
    Und Habeck sind die Ukrainer ja sowieso wichtiger als die
    Deutschen! Uns Deutschen dreht er das Gas ab, während
    gleichzeitig von den Grünen alles dafür getan wird, dass es
    den Ukrainern gut gehen soll, von Waffenlieferungen über
    Spendenaufrufe bis dahin, dass wir „für die Ukraine“ gleich
    erfrieren und verhungern sollen! Jetzt versteht man, warum diese
    ANTIDEUTSCHE HOCHVERRÄTERPOLITIK schon vor Jahren
    den Straftatbestand „Hochverrat“ gestrichen hat! Weil alles,
    was dieser Polit-Dreck abliefert, NUR NOCH EIN ANDAUERNDER
    HOCHVERRAT AM DEUTSCHEN VOLK IST!
    Aber für den Wirrkopf Habeck gibt es ja gar kein „Volk“!
    Kein Scherz! Gibt es als Videobeweis! Ebenso gibt es als
    Video, dass er aus der Toilette trinken will. Und solche Leute
    können hier „Minister“ spielen und ein ganzes Land, ja einen
    ganzen Kontinent VORSÄTZLICH, aus reiner Bösartigkeit
    gegen Deutschland – „Vaterlandsliebe“ fand er ja stets „zum
    Kotzen!“ (Originalzitat!) und „mit Deutschland konnte er ja
    nie etwas anfangen“ (Originalzitat) – in den Abgrund regieren,
    denn das ganze europäische Ausland ist mit Habecks irrer
    und vorsätzlich zerstörerischer Politik ja mitbetroffen!
    DIESE GANZE GRÜNE SCHEISSHAUSPOLITIK
    – ja von mir aus, dann trink doch aus der Toilette! –
    MACHT ES NICHT MEHR LANGE!
    DER UNTERGANG DES GRÜNEN MISTS KOMMT
    SCHON IN NIEDERSACHSEN, WEIL DER WÄHLER
    DIE SPÜLUNG ZIEHT!

     

Kommentar verfassen