Panik: Habeck enteignet Ölraffinerie Schwedt!

Robert Habeck, der staatliche Räuber:

Heute früh stellte sein Wirtschaftsministerium unter anderem die große Öl-Raffinerie in Schwedt unter Treuhandverwaltung, de facto eine Enteignung. Das macht überdeutlich, dass Habeck im Winter nicht nur Ausfälle beim Gas, sondern auch beim Öl befürchtet.


TELEGRAM https://t.me/Wiggerl_DL

Artikel-Informations-Wert

 

Ein Gedanke zu “Panik: Habeck enteignet Ölraffinerie Schwedt!

  1. Niemand sollte noch irgendwelche Zweifel darüber haben, nämlich daß die in dieser
    Finanz GmbH niemals gewählten, sondern Rothschild/Todschild bestimmten Regierungen, die Zionistische Idee der Weltherrschaft und Übernahme der Erde
    mit möglichst 300 Millionen Menschen als Cyborgs, Sklaven des Abschaums
    der Menschheit, vertreten, nein , nach Bestimmung vertreten müssen.

    Man sollte das z.B. erkennen im Rahmen der sprichtwörtlichen Höllenhochzeit
    Bayer/Monsanto u. a…. Ach ja, haben wir eigentlich einen Aufschrei des in dieser
    Finanz GmbH etablierten Judenrates gehört, denn dieser Aufschrei wäre ein Muß
    für dieses Etablishments gewesen, schon allein wegen unserer so schrecklichen
    Vergangenheit. Es wurde mit disziplinierten Schweigen wahrgenommen. Ist doch
    wohl sehr eigentümlich, oder wie sollte man diese Haltung einschätzen. Vor allem
    hätte man die Stimme eines ehemaligen Ratsvorsitzenden gern gehört , der doch mit
    H. Kohl über unseren FDP J. Möllemann das Todesurteil durch manipulierten
    Fallschirm ratifiziert hat. Das sind sonderbare Ereignisse und Einstellungen zur
    Situation. Doch auch diese sonderbaren Verhaltensweisen werden geklärt im Licht
    der Wahrheit, denn Juifs lügen bekanntlich nicht. So hat man es vorgezogen z.B.
    Benjamin Freedmann, wegen seiner Rede 1961 im Willard Hotel, Patrioten kennen
    diese Rede, als Antisemiten bezeichnet. Ein Mann, Juifs, der zum Christentum
    convertierte und beste historische Kenntnisse und Verbundungen zu damaligen
    Elitejuden wie auch Morgenthau hatte. Das Alles ist doch wohl sehr eigentümlich???

    Also wollen wir garnicht weiterspekulieren und das Thema Covid 19 und damit zusamenhängende, gezielte Mordimpfungen ansprechen, selbst über die Span. Grippe schweigen wir.

    Da hat Jemand auf höherer Ebene erwähnt, daß man es nicht zulassen werde,
    daß man der Menschheit, also den Goyim, das sind wir Alle,
    das L e b e n s r e c h t , selbst unserer wunderbaren, geliebten Kinder abzusprechen. So geht das nicht,, diese Perversen aus Politik, Finanz und Wirtschaft sind nicht die Herren dieser Schöfpung und wir sprechen diesem Abschaum an Respektlosigkeit gegen jedes Leben jegliches Recht deutlich, unissverständlich ab!!!!!! Auch dieser Kabalensklave Habeck sollte besser schweigen ,BASTA und das ein für allemal. Shalom, so wünschen wir uns Frieden in Wahrheit und Licht und wir befinden uns inzwischen auf einer Zielgeraden zur Befreiung vom menschenverachtenden Abschaum!!!!!! 666NWO ist O U T ‚!!!!!!
    Die marx. Genossen/sinnen wissen es wohl‘!
    Vaya con D I O S

    “ Der Schrei der gesamten Menschheit nach Freiheit von menschenverachtenden Ungeheuern“ Wir gedenken des ermordeten Dr. Andy Noack und auch des nach Ungarn geflohenen Patrioten M. Mannheimer [vergiftet hat er sich nicht selbst!] und viele viele weitere Namen, die zu nennen sind/wären !!!

     

Kommentar verfassen