was ist los mit Russland? Alles nur ein böses Spiel?

unaufhörlich stürmen Ukrainer nach vorne und gewinnen große Gebiete zurück….

🇺🇦⚡️🇷🇺 Die Region Charkiw ist mit dem Fall von Strilecha westlich des Flusses Osskil wieder vollständig in den Händen der Ukraine. Insgesamt konnte in gut einer Woche fast 8.500 km² zurückerobert werden, deutlich mehr als Russland seit Anfang April erobern konnte.

Russland verlor in dieser kurzen Zeit hunderte Fahrzeuge, Panzer, Flugzeuge. Vieles wurde auf der zurückgelassen oder auf der Flucht von PzH 2000, Krab, HIMARS, M270 oder der ukrainischen Luftwaffe dezimiert.

Nahe Belgorod wurde zudem ukrainisches Militär gesichtet, einzelne Soldaten sollen von russischem Hoheitsgebiet Fahrzeuge gestohlen haben. Auch sollen im Donbas und in Cherson nach mehreren kleinen Durchbrüchen bereits ganze Verbände flüchten.

🇺🇦⚡️🇷🇺 Ukrainische Kräfte sind gestern Abend nach Kupjansk vorgedrungen. Das bedeutet ca. 40 km Landgewinn innerhalb eines Tages, Russland schaffte im Donbas in diesem Monat etwa 3,5 km.

In der Nacht konnten erste Gebäude am Stadtrand eingenommen werden. Zudem wurde die Brücke und einzige Zufahrt von russischer Seite wohl durch deutsche PzH 2000 zerstört.

🇷🇺⚡️🇺🇦 Auch Lyman im nördlichen Bezirk Donezk steht unter Druck durch ukrainische Truppen, angeblich soll mittlerweile ein Durchbruch gelungen sein.

Dies würde die Fluchtroute der Truppen aus Isyum stark gefährden. Angeblich haben sich auch hier die russischen Kräfte zurückgezogen, bisher jedoch unbestätigt.

🇺🇦⚡️🇷🇺 Lyman steht unter ukrainischem Artilleriebeschuss, ukrainische Streitkräfte sollen bis kurz vor die Stadt gerückt sein. Im Bild zu sehen sind Treffer auf dem Bahnhofsgelände.

🇺🇦🇷🇺 Ukrainische Streitkräfte konnten in kurzer Zeit einen weiteren verlassenen T-90M in der Region Charkiw sicherstellen. Es ist Verlust 23 des stärksten auf dem Feld eingesetzten russischen Panzers.

TELEGRAM https://t.me/Wiggerl_DL

Artikel-Informations-Wert

 

Ein Gedanke zu “was ist los mit Russland? Alles nur ein böses Spiel?

  1. Liebe Freunde und Patrioten. Ich bin einer festen Überzeugung, daß diese
    Veröffentlichung infamer Lügen der typische Taschenspielertrick der Perversen
    Agenda permanenter Lügen ist. Die Realität sieht anders aus. Wir dürfen auf diese
    Klonachrichten nicht mehr eingehen. Danke und gehen wir gemeinsam im Licht der Wahrheit. Die Deepstaatebande weis genau, was sie zu verlieren hat: “ Nämlich
    absolut alles nur denkbare in einer offensichtlichen Realität. Als nocheinmal,
    diese Lügen und ‚Falschdarstellunbgen eine bösen Tradition zählen nicht mehr.

    Haben wir Vertrauen in das Höhere, nämlich Wahrheit und Licht. Shalom und Dank
    für Euren Mut , Courage und hoffentlich auch starkes Vertrauen. Nocheinmal Dank
    Euch Allen in tiefer Verbundenheit, vor allem auch diesem Forum ganz besonders!!!!!

    Vaya con D I O S
    „Wie die “Deep State Cabal” sich selbst vernichtet! „Der Prozess läuft bereits länger!
    Die Russ. Förderation /Führung ist sicher besser informiert darüber ! Vorwiegend
    sind die Nachrichten, die wir täglich empfangen, von welcher Seite auch immer
    reine Verzögerunsbeschönigungen, doch es ist nichts mehr zu retten für
    unsere Feinde !

     

Kommentar verfassen