Viele Schlachten gewinnt die Ukraine…

warum?

Die ukrainische Armee hat Kupyansk erreicht und kämpft in der Stadt

Weitere Fahrzeuge konnten in der Region Charkiw erbeutet werden, bspw. ein BMP-2 (Bild 1-4) und T-72B3M (5-7). Diese sollen vom 26. Panzerregiment der 47. Panzerdivision der russischen Streitkräfte stammen.

Hierbei fallen interessante Details auf: die Besatzung des BMP versuchte wohl, den Panzerschutz mit kugelsicheren Westen und leeren Munitionskisten für BM-21 „Grad“ zu erhöhen.

In diversen Bunkern und Depots in Balaklya konnten ukrainische Soldaten große Mengen Munition verschiedener Kaliber sicherstellen.

Das bis auf eine Zufahrt im Süd-Osten gekesselte Izyum soll die letzten zwei Stunden durch polnische Krab, amerikanische MLRS M270 und Haubitzen M777 im Dauerfeuer beschossen worden sein.

Mehrere russische Stellungen, Teile der frisch angekommenen Konvois und mehrere Luftabwehrsysteme konnten wohl zerstört werden.

Seit wenigen Minuten dringen ukrainische Infanterie und Panzerverbände angeblich in die Stadt vor. Auch soll es zu kleineren Luftgefechten kommen.

🇷🇺⚡️🇺🇦 Auch am Boden wird Verstärkung nach Isjum und Kupjansk (letztes Video, früh am Morgen) gebracht.

In der aufgrund der direkten Eisenbahnverbindung nach Belgorod wichtigen Stadt Kupjansk gibt es seit einigen Stunden heftige Gefechte.

Die Stadt ist von Westen und Süden komplett von ukrainischen Streitkräften umschlossen, im Osten ohne Brücke nicht mehr zugänglich.

Zudem soll das 237te Guards Airborne Assault Regiment der Russischen Föderation komplett vernichtet worden sein.

usw..

das soll also die russische Militärstärke sein? Das ist militär-technisch gesehen eine absolute Unfähigkeit. Solch ein Verhalten führt unweigerlich zu einem nahezu endlosen Krieg. Dazu kommt das die Ukraine permanent vom Westen unterstützt wird.

Je länger Russland wartet die wahre Stärke zu zeigen, solange steht Putin unter Verdacht ein Abkommen mit Biden geschlossen zu haben. Also kein Feind, sondern ein Bündnis-Partner…..

TELEGRAM https://t.me/Wiggerl_DL

Artikel-Informations-Wert

 

Kommentar verfassen