Despotin Baerbock?…ihre Aussagen wörtlich definiert…

die Mainstreammedien zeigen sich wieder einmal als Volksfremd und rein Politik-abhängig…

so versuchen die Medien die unter Hochverrat stehenden Worte zu verschleiern und falsch darzustellen. So in den Zeitungen, Radio und Fernsehen….Lügen wie gewohnt.

deshalb hier Bärbock’s genauer Wortlaut, übersetzt von Eva Herman und besprochen von Herman Popp.

Bärbock’s genauer Wortlaut, übersetzt von Eva Herman

Artikel-Informations-Wert

 

3 Gedanken zu “Despotin Baerbock?…ihre Aussagen wörtlich definiert…

  1. Die Einstellung der Baerbock ist doch nichts Besonderes.
    Schon Frau Merkel hat klar gemacht, daß man nicht erwarten könne, daß die Wahlwerbeversprechen tatsächlich erfüllt werden.
    Wahrscheinlich liegen sie damit gar nicht so falsch: Diese Leute „vertreten“ ein System BRD, welches seit 1990 mangels Geltungsbereichs seines Grundgesetzes nicht mehr existent (und auch nicht mehr in der UNO – nur noch als „Germany“) ist und außerdem aufgrund eines Wahlgesetzes, das laut „Bundesverfassungsgericht“ seit 1956 nicht dem (nicht mehr existenten) Grundgesetz entspricht. Diesen „Regierungen“ fehlt also in doppelter Hinsicht jede Legitimation. Sie sind an überhapt nichts gebunden.

     
  2. … und noch etwas: Herr Scholz weigert sich, die vorgeschriebene Eidesformel vollständig zu sprechen und gegenzeichtnet seine Urkunde nur mit einer Paraphe, statt mit der vollen Unterschrift in der gesetzlich vorgeschriebenen Form. Lauterbach umgeht den Wortlaut der vorgeschriebenen Eidesformel durch mehrfache „Versprecher“. Alles nur Versehen?

     
  3. … und weil ich gerade dabei bin – ich muß meinen ersten Kommentar korrigieren. Natürlich ist diese „Regierung“ an etwas gebunden, nämlich (im Zustande eines Waffenstillstandes) an die Befehle der Hauptsiegermacht (Obama: Deutschland ist ein besetzes Land und wird es auch bleiben).
    Selbstverständlich sind wir nur von „Freunden“ besetzt – wer solche Freunde hat braucht keine Feinde.)
    Als Vollstrecker der Befehle der Siegermächte vollendet diese „Regierung“ jetzt den Vollzug u. A. des Morgenthauplanes, Deutschland zu deindustrialisieren und in ein Agrarland zu versetzen. Zusätzlich hat sie sich dem verlängerten Arm der amerikanischen Neuen Weltordnung, Schwabs Weltwirtschaftsforum (ihr werdet nichts bestitzen und damit glücklich sein) verpflichtet. Schwab, ein Intimus des US-NWO-Ideologen Kissinger!
    Zur Zeit leistet diese „Regierung“ zu Lasten Deutschlands erneut Milliarden an Reparationen, durch die Hauptlast der Finanzierung des auf dem Boden der Ukraine ausgetragenen (Stellvertreter-)Krieges der USA gegen Rußland, der von den USA herbeigezwungen worden ist.

     

Kommentar verfassen