„Es gibt keinen Klimanotstand“

Klima-Wahn: Über eintausend echte Wissenschaftler wehren sich gegen CO2-Lüge ⚠️

Unter dem Titel „Es gibt keinen Klimanotstand“ unterzeichneten bereits im Juni diesen Jahres 1.107 Wissenschaftler aus 40 Ländern die „Welt-Klima-Erklärung“, wo sie darauf hinweisen, dass das Erdklima über die gesamte Dauer der Erdgeschichte schwankte und es immer schon natürliche Kalt- und Warmzeiten gab.

Von den Systemmedien wurde der Vorgang völlig totgeschwiegen.
.

auf dem frisch entdeckten Exoplaneten TOI-1452 b wurde reichlich CO2 in der Atmosphäre nachgewiesen. Wusste ich gar nicht? Was denn? Ja, das Menschen dort wohnen, wie sonst sollte denn den Klima-Lügnern nach das CO2 herkommen?

Dazu: ohne CO2 wächst keine Pflanze und kein Baum und ohne Natur kann der Mensch nur auswandern…vielleicht nach Exoplaneten TOI-1452 b ?

Astronomen entdecken besten Kandidaten für nahen Ozean-Planeten | Wissenschaft-Mysterien-Legenden-Geschichte (wissenschaftmysterienlegend.com)

.

Artikel-Informations-Wert

 

Kommentar verfassen