„75 Jahre Nürnberger Kodex“: Mediziner verurteilen experimentelle Gentherapien

„Krankheit und Tod kommen durch die Impfung“ 💉☠️

Morgen findet in Nürnberg ein internationaler Ärztekongress zum Thema „75 Jahre Nürnberger Kodex“ statt. Dieser ist eine ethische Richtlinie zur Vorbereitung und Durchführung medizinischer Experimente am Menschen. Er ist seit seiner Formulierung ein üblicher Teil der Medizinerausbildung. Doch trotzdem werden laut der Meinung vieler kritischer Ärzte die Grundsätze des Codex derzeit massenhaft durch die Verspritzung der experimentellen, gentechnischen Corona-Injektionen verletzt. Bernhard Riegler hat darüber mit einem der Organisatoren des Kongresses, Dr. Walter Weber, gesprochen.

🔷 Aufstand gegen die Globalisten: Massenverhaftungen von protestierenden Bürgern in Holland

🔷 Prof. Bhakdi: „Die Impfung wäre eine sehr sichere Methode um die Zahl der Menschen zu reduzieren“

„Krankheit und Tod kommen durch die Impfung“ 💉☠️

Trotz unzähliger Nebenwirkungen der neuen mRNA-Impfstoffe hat die WHO ein Werbevideo veröffentlicht, wo darauf hingewiesen wird, dass diese Gen-Technologie nun generell für andere Impfungen eingeführt werden soll. Speziell in Afrika baut man bereits an großen Herstellungszentren für die Gen-Impfstoffe.

Prof. Bhakdi: „Impfung wäre eine sichere Methode, um die Zahl der Menschen zu reduzieren“ 📉💉

Der Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie Prof. Sucharit Bhakdi weist im Interview mit Elsa Mittmannsgruber darauf hin, dass die Globalisten, wie etwa Bill Gates und das Weltwirtschaftforum, die Weltbevölkerung reduzieren wollen. Prof. Bhakdi will auch Ärztekollegen wachrütteln und warnt, dass dieses Ziel mit Impfungen erreicht werden könnte.

🔷 Und: Italien: Neues Schlepperschiff will 1.000 Asylanten pro Fahrt nach Europa bringen

.

.

 

Ein Gedanke zu “„75 Jahre Nürnberger Kodex“: Mediziner verurteilen experimentelle Gentherapien

  1. Sorry niemals ist es zu spät auch hier noch einmal anzumerken, daß unser Held, auch der EU Prof. Dr. Sucharid Bakhdi , mutig und konsequent mit klaren ‚Aussagen aufwartet, vor allem kompetend,
    wie auch wissenscfhaftlich belegt. Die Realitäten zu den leider
    bereits gelaufenen Mordimpfungen an Jungen und Älteren Menschen
    sind vollzogen und die katastrophalen Folgen können derzeit
    nochnichteinmal annähernd abgesehen werden.
    Die Rufe nach strafrechtlichen Ermittlungen gegen EU-Kommissarin Ursula von der Leyen wegen Pfizer-Deal werden lauter. Noch mehr gefälligst. Geht`s eigentlich noch v.d.leyen???

    Aus den USA vom 26.10.2022:
    „„Ich glaube jetzt wirklich zu 100 %, dass es an dem Impfstoff lag“ – Trauernde Mutter schwört, nach dem plötzlichen Tod ihrer „gesunden und sportlichen“ 18-jährigen Tochter Gerechtigkeit zu üben“

    Wir sind mit dieser über die Massen und unvorstellbaren Schmerzen
    einer Trauer um die 18 jährige. so sehr engagierte sicher wunderbare
    Tochter. Wir können der Mutter den Schmerz der Trauer nicht nehmen.
    Deshalb bitten wir für diese Dame in ihrem unvorstellbarem Schmerz über den Verlust Der Person, die sie sicher über alles geliebt hat.

    Deshalb beten wir für diese Mutter und für die Sicherheit unseres
    Helden Prof. Dr. Sucharid Bakhdi und seine Gattin !!!!!

    Shalom, tun wir alles aus dem Herzen in Wahrheit und Licht des EINEN, Quell Allen SEiNS, aus einer sicheren Erkenntnis und Hoffnung in
    gemeinsamer Liebe, denn Gott ist Liebe. Dank Euch Allen, die mit
    den Trauernden und Mutigen sind.

    Vaya con ‚D I O S

     

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.