Trump: Hungersnot durch Klima-Fana­tiker, nach hollän­di­schen Bauern seid ihr die nächsten

Trump sprach den holländischen Bauern seine Solidarität aus und betont, daß es sich um einen Vorstoß der Klima-Fanatiker handele, der zu Hungernöten führen werde.

Die mit ihrer Region verbundenen und eigenständig wirtschaftenden Bauern sollen nach dem Willen der Mächtigen bald weltweit der Vergangenheit angehören. Die stärkste Gegenwehr kommt bisher von den niederländischen Landwirten. Auch in Kanada, das vom woken (männerfeindlich) und globalistischen Justin Trudeau regiert wird und wo ähnlich wie in Holland die Landwirtschaft auf Grundlage von Stickstoff-Grenzwerten in der bisherigen Form beschränkt werden soll setzen sie sich zur Wehr [Link]. Sie stehen der Agenda 2030 zur Monopolisierung und Zentralisierung der Nahrungsmittelproduktion im Weg.

Nahrung als Machtmittel

In den USA nennt sich das dazu von den Rockefellers vorangetriebene Programm Reset the Table [Link], die übergeordnete Dachorganisation des WEF für die Agrarproduktion ist die Food Action Alliance [Link]. Diese Organisationen sollen helfen die Neuordnung („Transition“) umzusetzen und vermarkten sich selber unter wohlklingenden Phrasen wie „Bekämpfung des Hungers“ oder „Erhalt der Artenvielfalt“.

„Das ist also der Trend hier. Das ist es, was die Menschen sehen müssen. Das ist die wahre Agenda unserer Regierungen, und natürlich die Lebensmittelversorgung – die Landwirte – wie könnte man die Menschen besser kontrollieren als durch die Kontrolle ihrer Lebensmittelversorgung?“

Eva Vlaardingerbroek, 19.7.2022, Link

Trump: Hungersnot durch Klima-Fanatiker, nach holländischen Bauern seid ihr die nächsten | UNSER MITTELEUROPA (unser-mitteleuropa.com)

****

😎☠+++ WEF will Sonne verdunkeln: Roboter sollen “Floß” so groß wie Brasilien am Himmel errichten +++

🥴+++ WEF fordert Ende von Privateigentum an Autos – und will Menschen in riesige Glasstädte stecken +++

****

Wussten Sie, dass Ex-Papst Benedikt vom Internationalen Tribunal für die Aufklärung der Verbrechen von Kirche und Staat (ITCCS) wegen rituellen Kindesmordes angezeigt wurde? Oder dass Fluorid bereits vor 75 Jahren eingesetzt wurde, damit die Menschen stumpfsinnig wurden und nicht auf die Idee kamen, zu rebellieren? Es ist ein unvorstellbar großes Netzwerk, das wie ein Schimmelpilz die gesamte Bevölkerung und alle Lebensbereiche überwuchert. Wer sind die Drahtzieher? Die Autorin hat akribisch recherchiert und deckt Zustände auf, die uns „die Haare zu Berge stehen lassen“.

.

TELEGRAM https://t.me/Wiggerl_DL

.

 

2 Gedanken zu “Trump: Hungersnot durch Klima-Fana­tiker, nach hollän­di­schen Bauern seid ihr die nächsten

  1. Die westliche, von einer gewissen Ethnie kontrollierte, Politik
    ist von einer Bösartigkeit, die von Satan kommt. Es soll alles
    zerstört werden, nur 1-er gewissen Ethnie soll es gut gehen.

    Zu Deutschland:
    Ich sage voraus, dass wenn die „deutsche“ Regierung (nur
    Passdeutsche), das deutsche Volk mit „Lebensmittelkarten“
    und mit „Bundeswehr-Einsatz“, der „Operation Sunrise“
    terrorisieren will, dann wird die Sonne der Revolution über
    Deutschland aufgehen.

     

Kommentar verfassen