Der geheime Krieg gegen das deutsche Volk und seine historischen Wurzeln

Es ist unschwer zu erkennen, dass Deutschland eine besondere Rolle auf der Weltbühne inne hat

In vielerlei Hinsicht nimmt Deutschland, sowohl in der Vergangenheit, als auch in der Gegenwart, eine prägende Stellung ein. In der offiziellen Geschichtsschreibung ist Deutschland quasi das personifizierte Böse, und obgleich dies eine negative Beschreibung ist, kommt ihm in diesem Narrativ doch eine der bedeutendsten Rollen zu – der Bösewicht ist essentiell für eine gute Geschichte. Allerdings spricht Vieles dafür, dass genau das Gegenteil wahr ist und unser Geschichtsbild komplett auf den Kopf gestellt wurde. // Gesprochen und produziert von Flo. Textquelle: https://de.stolenhistory.net/

.

TELEGRAM https://t.me/Wiggerl_DL

.

Zahlreiche Weissagungen und Visionen der verschiedensten Seher und Propheten aller Kontinente und aus allen geschichtlichen Epochen scheinen unsere Gegenwart geradezu als schicksalhaften Brennpunkt zu markieren.
Was wir heute als Realität erleben, haben lange vor unserer Zeit bereits Menschen in Visionen gesehen – in vielen Teilen der Welt, besonders auch in Mitteleuropa. Wenn man diese Visionen liest, muss man alarmiert sein: Der Menschheit und der Erde stehen große Veränderungen bevor.

.

 

7 Gedanken zu “Der geheime Krieg gegen das deutsche Volk und seine historischen Wurzeln

  1. Die westliche, von einer gewissen Ethnie kontrollierte, Politik
    ist von einer Bösartigkeit, die von Satan kommt. Es soll alles
    zerstört werden, nur 1-er gewissen Ethnie soll es gut gehen.

    Zu Deutschland:
    Ich sage voraus, dass wenn die „deutsche“ Regierung (nur
    Passdeutsche), das deutsche Volk mit „Lebensmittelkarten“
    und mit „Bundeswehr-Einsatz“, der „Operation Sunrise“
    terrorisieren will, dann wird die Sonne der Revolution über
    Deutschland aufgehen.

     
    1. Zu viel der Mühe.
      Besehen wir die Bevölkerungsentwicklung und das aggressive Vordringen der orientalischen Volksgruppen hier, dann wissen wir, wie es in diesem Lande in 50 Jahren aussehen wird. Man wird den wenigen verbliebenen Deutschen nicht mal Reservate einrichten, wie in Nordamerika …

       
  2. Die eigentliche, ganz grundsätzliche Frage, die sich dem deutschen Bürger stellt, ist doch die: WIESO SOLLEN WIR „JAHRELANG“ FÜR DIE UKRAINE „FRIEREN“ (Gauck)? Wieso sollen wir, wenn diese Verbrecher-Politik so weiter betrieben wird, FÜR DIE UKRAINE HUNGERN? Wobei das ja auch bei entsprechender Verschlimmerung der Lage in ERFRIEREN und VERHUNGERN ausarten kann. Und bei
    dem sich daraus ergebendem Bürgerkrieg ist auch keiner mehr seines Lebens sicher, vom Nuklear-Krieg, den einige westliche Kreise ganz klar anstreben, gar nicht zu reden. Übrigens sei daran erinnert, dass die „deutsche“ Regierung (die Gänsefüsschen deshalb, weil das nur Passdeutsche sind, genetisch gesehen handelt es sich um eine andere Ethnie) den Waffenstillstand mit Russland (einen Friedensvertrag gibt es ja nicht) mit der fortgesetzten Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine gebrochen hat. Dass Nordstream-2 nicht in Betrieb genommen wurde, das ist Ami-Befehl, aber dass die Ukraine bei der Hochverräter-Politik als SEHR VIEL WICHTIGER genommen wird, wie Deutschland und die Deutschen, hat einen anderen Grund: die „deutsche“ Regierung gehört dieser gewissen Ethnie an, die ukrainische aber auch! Und Soros – auch wieder diese Ethnie! – , der in Berlin unweit der Regierung residiert, bezeichnet die Ukraine als sein „bestes Projekt“, in das er viele Milliarden investiert hat! Und schliesslich gefällt es den Einwohnern Israel nicht mehr so gut in Palästina, weil es dort zum Hexenkessel werden könnte – Armageddon! – und daher gibt es schon seit einiger Zeit das Projekt „Israel.2“ bzw. das „Neue Jerusalem“. Damit ist gemeint, dass die Einwohner Israels alle in die Ukraine auswandern. Erste Anfänge gab es schon mit einer Auswanderungswelle von Israelis nach Odessa. Na, fällt jetzt der Groschen, für wen Sie sterben sollen?

     
  3. Dieser Krieg wurde beschlossen 1896 auf einer großen jüdischen Konferenz in London. Das erfolgreiche Deutsche Reich war den entscheidenden Kräften zu erfolgreich geworden-und man beschloß, uns den Lebenssaft abzudrehen.
    Dazu inszenierte man zwei Kriege gegen uns, mit nachfolgendem 50-jähriger Besatzung zum Zwecke der Umerziehung,dann die Überschwemmung mit fremden Völkern, die zudem noch unsere Wirtschaftskraft in Form von Sozialhilfe absaugen.

    Heute wissen wir, wie beängstigend erfolgreich dieser Plan war…

     
  4. Ja wo kommt denn dieses spektakuläre, German historische Video her.
    Denn man zu. Viele sollen es sehen, aber wenige werden es wahrhaben wollen.
    Das Deutsch-Römische Reich, mehr als das heutige europa. Die Neidkiller der Allianz.
    Sprich die Alliierten, doch dabei sind die Kabalen Mächte zu registrieren und zu berücksichtigen.
    Top. danke für die Veröffentlichung. Wow, Wow , Wau! Diese BRiD bekommt anscheinend
    doch in der Zeit der Zeiten einen Friedensvertrag, oder Nicht. Jau, na klar, es wird wahr!???
    Shalom, bleiben wir in Wahrheit und Frieden im Licht der Liebe vereint!

    N a m a s t e `

    Achtet auf den Epilog zu den verbrecherischen Kriegserlebnissen eines ca. 12 jähr. Jungen in Hamburg und München. Der Autor der Unendlichen Geschichte.

     

Kommentar verfassen