Alles für die Versorgung der Migranten…

Ihr sollt den Mund halten, viel später Rente kassieren und mehr arbeiten gehen

Mehr als die Diskussionen um den Klimawandel werden uns in Zukunft die immer größer werdende Ungerechtigkeit für Deutsche beschäftigen, bei der Leistungsträger abgestraft und große Teile des Volkes einfach vergessen werden.

Der ehemalige SPD-Vizekanzler Sigmar Gabriel stimmte die Deutschen am Wochenende via Bild-Zeitung darauf ein, dass die nächsten zehn Jahre hart werden. Seine Lösung: Die Deutschen sollen mindestens zwei Stunden mehr in der Woche arbeiten, um den durch die Politik und schlechte Arbeitsbedingungen verursachten Fachkräftemangel zu kompensieren. Neben der Rente ab 70 (auch für die, die nicht eingezahlt haben) ist die Mehrarbeit die Patentlösung einfallsloser Politiker und Lobbyisten.

Erst kürzlich wollte uns Finanzminister Christian Lindner vor einem Kriegssoli „bewahren“, indem wir mehr Überstunden leisten. Auch arbeitgebernahe Ökonomen stoßen ins gleiche Horn – entweder die Leute sollen mehr arbeiten oder der Sozialstaat funktioniert nicht mehr!

Was viele Politiker und Experten bewusst verschweigen: Unser Sozialsystem war nie dafür ausgelegt, Fremde aus aller Welt für den Rest ihres Lebens komplett zu versorgen.

Mehr Arbeiten, spätere Rente – für die Fremden (einprozent.de)

.

  • Eine Flammlöschautomatik sorgt für extra Sicherheit!

.

TELEGRAM https://t.me/Wiggerl_DL

.

 

Kommentar verfassen