Russland hat den Untergang Europas vorausgesagt 🔥

Der Leiter der russischen Denkfabrik, Dr. Ivan Timofeev, sagte damals:

▫️ Sanktionen sind für Russland nicht tödlich;
Russland wird wie ein riesiges, isoliertes „Nordkorea“ als „Festung“ überleben, nur mit viel mehr Optionen als Nordkorea (Indien, China etc.)

▫️ Ein sehr weitreichender Satz: „Ein Ausstieg aus der Weltwirtschaft ist möglich und sogar wünschenswert. Der Westen selbst ist im Niedergang. Sein bevorstehender Tod ist unvermeidlich.“

▫️ Es kommt zu einer historisch einmaligen Konfrontation, viele Menschen werden sterben, Wirtschaftscrash des Westens vorprogrammiert

▫️ In Europa wird es ruppig, es kommt zur radikalen Umwälzung, am Ende erwartet man die „Herausbildung einer grundlegend neuen Ordnung in Europa“

== Und wo stehen wir heute, im Juli 2022…? ==

.

.

.

 

2 Gedanken zu “Russland hat den Untergang Europas vorausgesagt 🔥

  1. Dass „der Westen“ krepiert HAT NUR MIT EINEM
    ZU TUN: DASS HIER DIE TSCHUTTENSAU REGIERT
    UND VORSĂ„TZLICH ALLES EXTRA KAPUTTMACHT!
    Aber WO wird diese grundsätzliche und für alles
    Weitere bestimmende Wahrheit schon ausgesprochen?
    Ein seltsames Land ist die „BRD“ und der europäische
    Kontinent geworden, wo der alpha-Feind nicht mehr
    erkannt bzw. nicht mehr benannt werden darf!
    Dann kann man nur noch sagen: „Viel Spass beim
    Verrecken mit eurer „HEILIGEN“ TSCHUTTENSAU!

     

Kommentar verfassen