Update: Picnic-Verteilzentrum in Almelo, Niederlande, brennt bei einem Großbrand nieder.

auf Wunsch ist das Zweite Video auch hier zu sehen.

Bitte auf den Kommentar von Gerhard Umlandt achten!

Gerhard Umlandt

Übrigens zeigen sich die Dämonen!

Wen´s interessiert, hier die Beschreibung,
die sich auf das Video-Startbild
dieses VIDEOS(!) bezieht

1) über dem Start-Symbol ist ein dunkles
Gebilde, wo man nicht genau sagen kann,
ob das ein Baum ist oder nur Rauch.
Die Figur ist ziemlich klobig. Die
Strassenlaterne, die etwa in der Mitte ist,
ist etwa dort, wo die linke Schulter der
Gestalt ist. Man sieht die Gestalt nur
schemenhaft

2) eine kleinere Gestalt ist dort, wo die
grosse dunkle Gestalt ihren rechten Arm
hat. Es sieht fast aus, als ob die grosse
dunkle Gestalt, die kleinere Gestalt unterm
Arm trägt. Die kleinere Gestalt sieht aus
wie ein Roboter oder wie ein Astronaut.
Die Beine, die Arme und der Kopf bzw. der
Helm sind hell.

3) superdeutlich sieht man das dritte
Wesen, das wie ein Chupacabra aussieht,
aber davon sieht man nur den riesigen Kopf.
Der Kopf ist rechts neben der dunklen
Gestalt (von 1) ) und hat eine orange Farbe.
Das Maul ist weit aufgerissen, im linken
Auge des Katzen/Wolf-Monsters ist ein
weisser Fleck, eine kleine Strassenlaterne.
Auch das linke Ohr des Chupacabras ist
gut zu erkennen. Im weit aufgerissenen
Maul kann man spitze Zähne erkennen.

Können Sie das sehen? Ich weiss, dass
es Leute gibt, die auch das Offensichtliche
nicht sehen können. Kein Problem. Ich bin
der Letzte, der jemand zwingt, was zu
erkennen.

Wenn sich solche Monster und Dämonen
im Rauch usw. zeigen, ist das natürlich
eine ganz klare Botschaft.

Auch zu 9/11 gibt es ja Fotos, wo man
ganz klar Satansfratzen in den Sprengwolken
sehen kann.

technischer Hinweis: haben Sie das Video
schon abgespielt?; dann rufen Sie die Seite
neu auf und haben das Startbild;

wer hat ähnliches oder das gleiche auf diesem Video gesehen?

.

 

Ein Gedanke zu “Update: Picnic-Verteilzentrum in Almelo, Niederlande, brennt bei einem Großbrand nieder.

  1. Lieber Herr Wiggerl,
    Hallo werte Leser,

    Video-Tipp

    Das folgende neueste Video von Herrn Julian Reichelt
    führt die Bundesregierung und die Folgen ihres
    „Sanktions“-Versagens so richtig vor.
    Herr Reichelt ist der frühere Chefredakteur von BILD (Online),
    der wegen seiner zu kritischen Haltung zu den
    Corona-Massnahmen gechasst wurde.
    Inzwischen braucht er kein Blatt mehr vor den Mund
    zu nehmen.

    BREAKING NEWS: Habeck will Millionen Haushalten das Gas abdrehen
    32:39

     

Kommentar verfassen