Westen blockiert russische Exklave, deutsch, Königsberg (Kaliningrad): Der Krieg rückt auf Berlin zu…nach NATO ist er nicht mehr zu verhindern!

Der Westen hat entschieden, den innerrussischen Transit von Waren in die russische Exklave Königsberg (Kaliningrad) zu blockieren. Königsberg gehört zum Deutschen Reich und nicht zu Russland!

Es droht die Ausweitung des Ukraine-Konfliktes zum europaweiten Waffengang. Verantwortlich dafür sind keine Schlafwandler, sondern scharf kalkulierende Akteure im Hintergrund. Auch in der Bundesregierung.

Als sicher kann gelten, dass das Biden-Team und die Nato-Führung in den Wochen nach Kriegsbeginn auf den Geschmack gekommen sind und dass sie inzwischen einen großen Krieg in Europa bewusst ins Kalkül ziehen. Was aus Sicht von Washington nicht einer gewissen Logik entbehrt, ist das ins Auge gefasste Schlachtfeld doch 7.000 Kilometer von Nordamerika entfernt.

Der Krieg rückt auf Berlin zu

Blockade von Kaliningrad: Der Krieg rückt auf Berlin zu (anonymousnews.org)

.

TELEGRAM https://t.me/Wiggerl_DL

.

 

Ein Gedanke zu “Westen blockiert russische Exklave, deutsch, Königsberg (Kaliningrad): Der Krieg rückt auf Berlin zu…nach NATO ist er nicht mehr zu verhindern!

  1. In Berlin sitzen die Gangster – und in München
    weiss ich auch einen – , die uns zuerst mit ihren
    Corona-Verbrechen terrorisierten und jetzt mit
    den von ihnen gebastelten „Sanktionen“ die
    finanzielle Existenz vernichten.
    Wenn dort Putin einige seiner Hyperschallraketen
    hinjagt, kann niemand von mir verlangen, dass
    ich das bedauern würde. Dadurch wird nur
    GERECHTIGKEIT hergestellt!
    Man überlege nur mal, wieviel Blut schon an
    deren Händen klebt, mit der Corona-Impfung, an
    der schon viele gestorben sind! Das sind ganz klar
    MÖRDER! Und ihr Karma wird sie ereilen!

     

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.