Wenn wir eine Regierung hätten, die sich für ihr Land und seine Bevölkerung einsetzen würde, wäre dieses Land ein modernes und sicheres Paradies für das Volk.

Wahre Worte!

Wir würden in einem Land leben, das in allen Bereichen Weltspitze wäre.
Stattdessen sind wir nur eine Melkkuh für Europa und den Rest der Welt.

Wir importieren uns Probleme, die uns nicht nur unsere Sicherheit kosten sondern
zusätzlich hunderte von Milliarden Euro kosten.
Hunderte von Milliarden, die wir für unsere Kinder, unsere Rentner und unsere Kranken ausgeben könnten.
Für unsere Infrastruktur, unsere Forschung, unsere Kultur und Freizeitangebote für Bedürftige.

Wenn wir das vom Steuerzahler zur Verfügung gestellte Geld erstrangig für uns ausgeben würden, hätten wir eine schlagkräftige Armee, ein perfektes Pflegesystem und würden übertriebener Weise ausgedrückt goldene Bürgersteige haben.
Das ist die Wahrheit!

Und jetzt fragt Euch alle mal selber, warum das nicht so ist.
Warum setzt sich diese Regierung nicht zuerst für die ein, denen sie normalerweise verpflichtet ist?

Die Antwort liegt auf der Hand:
Weil sie niemals dieses Land im Herzen getragen haben.
Es sind Marionetten, die nur an sich denken und mit dem vorgegeben Strom schwimmen.

Verachtenswert.

Deutschland immer zuerst!

Tim K.

.

.

TELEGRAM https://t.me/Wiggerl_DL

.

 

Ein Gedanke zu “Wenn wir eine Regierung hätten, die sich für ihr Land und seine Bevölkerung einsetzen würde, wäre dieses Land ein modernes und sicheres Paradies für das Volk.

  1. „Wenn wir eine Regierung hätten, die sich für ihr Land und seine Bevölkerung einsetzen würde, wäre…“
    WENN meine Oma Räder HÄTTE, WÄERE sie ein Taxi!
    WÄEREN die Deutschen nicht diese verdammten staatshörigen Philister, HÄTTEN sie diese Drecksäcke nicht gewählt.
    Dieses dumme Volk hat eben die Regierung, die es verdient. Und da die nachfolgenden Wähler in Schulen geht, wo 2+2=3.5, damit der kleine Achmed nicht ausgegrenzt wird, wo gelehrt wird, dass Deutschland die Kriegsschuld seit Herman dem Kerusker trägt – wird unser nächster Kanzler eine behinderte muslimische Lesbe mit Tourett-Syndrom.

     

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.