Wutrede gegen Bundeskanzler Scholz im russischen Fernsehen

„Wer zur Hölle bist Du, Bastard?“

▫️„Wer zur Hölle bist Du, Bastard?“ – so der Duma-Abgeordnete Alexej Schuravlew zu Bundeskanzler Olaf Scholz, der gerade auf dem Weltwirtschaftsgipfel in Davos klargestellt hatte, dass Russland den Krieg nicht gewinnen werde, da man Russlands Regeln zu einem Frieden, nicht akzeptieren wird.

▫️ Man werde Deutschland dazu „zwingen“, Russlands Spielregeln zu akzeptieren. Oder erwarte Scholz tatsächlich, dass die führende Atomnation US-Spielregeln annimmt und die russische Krim verlässt?

▫️Das wird nicht passieren, so Alexej Schuravlew, denn im Notfall würde Russland angreifen und die USA würden bei einem potentiellen Atomschlag gegen Deutschland nicht einen Finger rühren, um nicht selbst ins Visier genommen zu werden.

Harte Fakten, die Scholz mit seinem Hirn scheinbar nicht verarbeiten kann, so der Tenor des Abgeordneten.

.

TELEGRAM https://t.me/Wiggerl_DL

.

.

 

3 Gedanken zu “Wutrede gegen Bundeskanzler Scholz im russischen Fernsehen

  1. Wenn schon in diesem Tonfall in der Duma und im
    russischen Fernsehen geredet wird, dann ist der
    Polit-Dreck in Berlin – ich meine das allgemein, nicht
    speziell Scholz – mit einem Ablaufdatum versehen
    worden. Das werden diese Polit-Hanswursten in ihrer
    ethnischen Augeblasenheit aber nicht checken, dass
    sie sich tatsächlich in Lebensgefahr befinden.
    Wer übrigens meint, Russland wird doch wegen dieser
    „BRD-Polit-A….löcher doch nicht gleich ganz Deutschland
    nuklear plattmachen, dem kann geantwortet werden:
    das braucht es auch gar nicht. Russland zeigt auch im
    Ukraine-Konflikt, dass es nicht planlos alles plattbombardiert
    – wie es die Amis immer machen (und wer hat eigentlich
    gegen die mal „sanktioniert“?) – , sondern zielgerichtet
    hochgenau bestimmte Targets (Ziele) „neutralisiert“ mit
    Überschallraketen.
    Was das Entscheinde daran ist: gegen diese russische
    Waffentechnologie gibt es im ganzen Westen KEINE
    ABWEHRMÖGLICHKEIT!
    Es braucht nur ein paar Kalibr, die in die Privathäuser
    von BRD-Politverbrechern einschlagen bzw. in die
    Regierungsgebäude der Verbrecher-Regierungen
    und dieser „Illuminaten“-Satanismus à la Soros und
    Schwab ist Geschichte! Dann hat jeder verstanden,
    und keiner will der nächste sein, der wegbombardiert
    wird.
    Ich muss sagen, dass ich da nichts dagegen hätte!
    Dass gerechtere Zeiten einkehren und nicht das ganze
    Volk für die Verbrechen der Polit-A….löcher `oben´
    zahlen muss, sondern diese persönlich zur Verantwortung
    gezogen werden.
    Diese Scheiss-Ampel ist ja NUR DESWEGEN hingekommen,
    weil das Volk die Schnauze voll von dem Corona-Terror hatte
    und diese Wahllügner das Volk belogen mit „kein Lockdown“
    und „keine Zwangsimpfung“. Es gibt auch noch einen anderen
    Lumpen im Süden, der nicht zur Ampel gehört, dessen
    niederträchtige Rolle bzgl. des Corona-Terrors aber total
    unterschätzt wird, denn dieser Lump war es, der praktisch
    im Alleingang – nicht etwa Merkel! – den Corona-Terror in
    seinem Bundesland einführte und dann die anderen
    Ministerpräsidenten nötigte, es ihm gleichzutun – und erst
    dann watschelte Merkel hinterher.
    ICH GLAUBE, DASS ES IN DIESEM JAHR NOCH GEWALTIG
    SCHEPPERN WIRD!
    Ausserdem kann ich Voodoo und mir droht man nicht mit
    Zwangsimpfung, Lockdown und Maskenzwang!
    Lieber Bürgerkrieg! Sogar lieber noch Weltkrieg!
    Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne
    Ende mit diesem politischem Schweinedreck in der BRD,
    eine Hochverräter- und Weltverbrecher-Politik, wie sie
    die Erde noch nicht gesehen hat!

     

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.