Supermärkte heben Preise erneut um bis zu 60 Prozent an

👉 Senf, Paniermehl, Milch, Wurst: Supermärkte heben Preise erneut um bis zu 60 Prozent an

👉 „Die Preise für Lebensmittel sind diese Woche weiter gestiegen. Supermärkte und Discounter haben mehrere Produkte teurer gemacht. (…)

👉 Fast täglich passen Supermärkte und Discounter die Lebensmittel-Preise in Deutschland an. Betroffen sind alle Filialen von Aldi Süd, Aldi Nord, Lidl, Penny, Rewe, Edeka, Kaufland, Hit und anderen. Wer sparen will, sollte auf Angebote achten, auf Eigenmarken setzen und auf Vorrat einkaufen.

👉 Anfang der Woche kletterte der Butter-Preis bei vielen Marken-Herstellern auf über 3 Euro . Der Kilopreis liegt aktuell bei 12 Euro. Für die Packung „Irish Butter“ von Kerrygold müssen Verbraucherinnen und Verbraucher statt den 2,89 Euro (Vorwoche) mittlerweile 3,39 Euro bezahlen. Macht ein Preis-Plus von satten 17 Prozent. (…)

👉 Für Milch müssen Kunden bei Aldi und Lidl tiefer in die Tasche greifen. (…)

👉 Auch Saure Sahne ist jetzt teurer. Die Preise kletterten flächendeckend um 20 Prozent! (…)

👉 Ein dickes Plus verzeichnete auch der mittelscharfe Senf von „Ja“, den Kunden bei Rewe kaufen können. Das Glas kostet jetzt nicht mehr 29 Cent, sondern 49 Cent. Das macht eine Preissteigerung von 60 Prozent innerhalb der vergangenen Woche aus. (…)

👉 Insgesamt müssen Verbraucher seit der vergangenen Woche mehr für Fleisch in der Tiefkühl- und Kühltheke der Discounter und Supermärkte bezahlen. Die Preissteigerungen liegen zwischen 40 Cent und 1,60 Euro.

👉 Discounter-Primus Aldi Nord verlangt zum Beispiel für die Bockwurst der Eigenmarke „Gut Drei Eichen“ nicht mehr 5,99 Euro, sondern 7,19 Euro.

Preise werden weiter steigen

👉 Laut aktueller Umfrage des ifo-Instituts will ein Großteil der Unternehmen in Deutschland in den kommenden drei Monaten die Preise erneut erhöhen. Grund sind offenbar die höheren Produktionskosten, die durch Energie, Lieferung, Rohstoffe und Verpackung verursacht werden. (…)

👉 Insgesamt müssen Verbraucher seit der vergangenen Woche mehr für Fleisch in der Tiefkühl- und Kühltheke der Discounter und Supermärkte bezahlen. Die Preissteigerungen liegen zwischen 40 Cent und 1,60 Euro.

👉 Discounter-Primus Aldi Nord verlangt zum Beispiel für die Bockwurst der Eigenmarke „Gut Drei Eichen“ nicht mehr 5,99 Euro, sondern 7,19 Euro.
Preise werden weiter steigen

👉 Laut aktueller Umfrage des ifo-Instituts will ein Großteil der Unternehmen in Deutschland in den kommenden drei Monaten die Preise erhöhen. Grund sind offenbar die höheren Produktionskosten, die durch Energie, Lieferung, Rohstoffe und Verpackung verursacht werden.“

https://duckduckgo.com/?q=Senf%2C+Paniermehl%2C+Milch%2C+WurstSuperm%C3%A4rkte+heben+Preise+erneut+um+bis+zu+60+Prozent+an&t=newext&atb=v323-1__&ia=web